Verabschiedung unserer Pfarrsekretärin Gisela Müller

Gisela Müller (c) Manfred Sonntag
Datum:
Fr. 10. Juni 2022

Seit dem 01.Juni 2012 versieht Gisela Müller den Dienst als Pfarrsekretärin im Büro 
von St. Bonifatius.

In der ihr eigenen zugewandten und einfühlsamen Art und mit klugem Weitblick war sie oft die erste Ansprechpartnerin für die Menschen in ihren vielfältigen Anliegen und Sorgen. Zahlreiche Veränderungen in der Gemeinde, in der Stadt und im Bistum hat sie miterlebt und war selbst in stürmischen Zeiten der ruhende Pol in St. Bonifatius, auf den sich viele zuversichtlich verlassen konnten. Mit ihrem großen Engagement, das ehrenamtlich auch weit über ihre bezahlten Aufgaben hinausging, hatte sie immer einen aktiven Einblick in die Abläufe und Zusammenhänge in unserer Dürwißer Pfarrei.

Nun wird Gisela Müller uns auf ihren eigenen Wunsch verlassen. Wir bedauern ihren Weggang, doch zugleich unterstützen wir gerne ihre Absicht, sich beruflich noch einmal neu zu orientieren und weiterzuentwickeln. Wir sind ihr zu großen Dank verpflichtet für zehn hochengagierte Jahre, in denen sie so viel für die Pfarrei St. Bonifatius und darüber hinaus geleistet hat.

Es fällt uns nicht leicht, Gisela Müller gehen zu lassen, aber wir wünschen ihr für ihre berufliche Zukunft alles Gute und Gottes reichen Segen.


Für die Pfarrei St. Bonifatius
Hannokarl Weishaupt und Michael Datené