Spurensuche zum Christsein in Nothberg

old-3778674_1920 (c) rottonara / Pixabay
Datum:
Montag, 5. September 2022 19:00 - 20:30
Von:
Walter Brandt
Ort:
Kirche St. Cäcilia Nothberg (Süd)
Pfarrer-Krings-Straße 17
52249 Eschweiler

Der Name der Ortschaft Nothberg geht wohl darauf zurück, dass an diesem Ort die „Noth Gottes“ – in der Darstellung des Bildes von der Schmerzhaften Mutter, die ihren toten Sohn auf dem Schoß hält - schon seit Jahrhunderten verehrt wird.

Bei einem Treffen in der Kirche St. Cäcilia in Nothberg – ggf. auch bei einem kleinen Rundgang durchs Dorf – wollen wir ein wenig über die Geschichte der Christen in Nothberg und die Pfarre St. Cäcilia erfahren - v. a. mit einem Blick auf die seit 1382 belegte Marienver­ehrung, mit Anekdoten aus der Pfarrchronik und einer kleinen Kirchenführung.

 

Ort:          Start vor der Kirche St. Cäcilia – evtl. Spaziergang im Dorf

Dauer:      60 bis 90 Minuten

Termin:     Montag, 05. September 2022

Kosten und Anmeldung

Keine Kosten.

Wir bitten um formlose Anmeldung über das unten stehende Formular oder notfalls über das  unten angegebene Pfarrbüro. (Das Formular gilt vor allem für Jugendliche, die sich auf die Firmung vorbereiten, die Veranstaltung ist aber für alle Altersgruppen offen.)

 

Ohne Anmeldungen findet die Veranstaltung nicht statt.

Video zum Angebot

Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung Firmprojekte

Spurensuche zum Christsein in Nothberg

Wenn Du an dieser Veranstaltung teilnehmen möchtest, fülle bitte das folgende Formular aus. Du kannst auch an mehreren Firmprojekten teilnehmen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Grazyna Poth

Heilig Geist

Pfarrbüro St. Cäcilia Nothberg

Grazyna Poth
Pfarrer-Krings-Straße 17
52249 Eschweiler

Öffnungszeiten:

Freitag
15.30 - 17.30 Uhr