Silbernes Priesterjubiläum von Pfr. Christoph Graaff

Festmesse am Sonntag, 03.10. um 9:30 Uhr in St. Peter und Paul

Christoph Graaff (c) Manfred Sonntag
Datum:
Mo. 13. Sep. 2021

Als Bischof von Hippo formuliert der hl. Augustinus im fünften Jahrhundert in einer Predigt an seine Kirche folgenden eindrucksvollen Satz: „Mit euch bin ich Christ, für euch bin ich Bischof. Ich will nicht in den Himmel kommen ohne euch.“ (Predigt 17,2) Was er hier sagt, das kann für alle Bischöfe und Priester gelten: nicht für sich selbst, sondern für die gesamte Gemeinde, zu der auch sie selbst als Christen gehören, üben sie ihren Dienst aus, zu dem sie durch Christus berufen und geweiht sind.

Diese gegenseitige Verwiesenheit ist ein Grund, dass die Weihe und die entsprechenden Jubiläen eines Priesters nicht nur ein Fest für ihn ganz persönlich darstellen, sondern oft auch von der ganzen Gemeinde aufgegriffen werden.

Am 28. September 1996 wurde Christoph Graaff im Aachener Dom zum Priester geweiht. In diesem Jahr feiert er also sein silbernes Priesterjubiläum. In einer Festmesse am Sonntag, 03.10.2021 um 9:30 Uhr in St. Peter und Paul, wollen wir diesen frohen Anlass auch als Pfarrgemeinden feierlich begehen und für ihn und seinen weiteren priesterlichen Dienst Gottes Segen erbitten.

Wir bitten um Verständnis, dass leider aufgrund der bekannten Corona-Maßnahmen der Platz in der Kirche begrenzt und auch kein besonderer Empfang möglich sein wird. Aber wir laden herzlich ein, unseren Jubilar an seinen Festtagen im persönlichen Gebet zu unterstützen.                                                                                                                      

Michael Datené, Pfr.